Ferienwohnung Klosterstadl

Das Haus

Allgemeines

Atmosphäre Die Atmosphäre im Klosterstadl ist geprägt von schlichter, rustikaler Romantik. Dies wird noch unterstrichen durch vorwiegend verwendete Naturmaterialien, wie einheimisches Holz, Steine und Kalk aus der Umgebung und eine harmonische Farbgestaltung mit reinen Kalkfarben.

Klassifizierung Das Ferienhaus Klosterstadl wurde 2014 vom Deutschen Tourismusverband zum zweiten Mal zertifiziert und mittlerweile mit fünf Sternen ausgezeichnet.

Der Klosterstadl ist ein Nichtraucherhaus. Das Ferienhaus ist in den Hang gebaut, sodass die Ferienwohnung im Erdgeschoss/Obergeschoss über eine Treppe zu erreichen ist. Die bis zu ein Meter dicken Mauern bestehen aus Bruchsteinen und einer 16 cm dicken Außendämmung. Deshalb ist es im Sommer auch bei größter Hitze durch das dicke Mauerwerk und die Lüftungsanlage angenehm kühl im Haus. Im Winter empfindet der Besucher das Haus aufgrund der Strahlungswärme der Wandheizung und der Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung angenehm warm. Abgerundete Fensterlaibungen und dreifachverglaste Kastenfenster lassen optimal Licht in die nach Süden und Westen ausgerichteten Schlaf bzw. Wohnzimmer. Die Grundkonstruktion im ganzen Haus - auch im Keller- besteht aus historischen Balken und Brettern.

Sie können außerdem jederzeit eine unverbindliche Anfrage stellen.